Levels


Intermediate / Advanced
Am Freitag starten wir Rocky Balberna mit einem Taster mit Amy & Alex.
Für den Samstags-Workshop meldet ihr euch einzeln an und gebt Level und bevorzugte Rolle (Leader/Follower) an. Am Morgen sucht ihr euch dann eure Kurse vor Ort aus: Ihr wählt, welche Themen und Teacher ihr besuchen wollt und sucht den entsprechenden Tanzraum auf. Die Wahl liegt nach jeder Stunde wieder bei euch. Es gilt: first come, first served! Von allen Teilnehmenden wird daher eine gewisse Offenheit dem Level und der Rolle gegenüber vorausgesetzt.
Die Schwerpunkte der einzelnen Teacherpaare werden noch bekannt gegeben.

Flashlight on Balboa (zum Abschluss des Workshops, für alle Teilnehmenden zusammen): Es geht um Scene Building und gegenseitigen Austausch. Die Teacherpaare aus dem Int/Adv-Workshop diskutieren zusammen mit den Band-Leaders die Ideen und Chancen zur Entwicklung der Balboaszene in der Schweiz. Sie geben euch Inputs aus den lokalen Szenen: Was ist ihnen wichtig, wieso lieben sie Balboa? Welche Tipps haben sie für euch, was geben sie euch mit auf den Dancefloor? Lasst euch inspirieren!
Insgesamt gibt es so am Freitag und am Samstag 5 ¾ h Workshop für Teilnehmende.

Basic
Natürlich haben wir auch 2020 wieder einen Beginner Spot! Dieser ist so aufgebaut, dass der Unterricht immer unmittelbar vor der Party stattfindet. Anschliessend an den Unterricht kann das Gelernte also sogleich auf der Tanzfläche ausprobiert werden. Ein ideales Wochenende für einen Einstieg in die Balboa-Welt!
Sabrina und Irne bringen euch in zweimal 1 ½ h die Balboa-Basics bei, so dass ihr auf dem Dancefloor bestehen und schon am ersten Abend an der Party mittanzen könnt! Der Kurs ist aufbauend, verpasst also den Einstieg am Freitagabend nicht!
Levels